Landlieben. Ein steirischer Liebesroman

Der erste Teil der Landlieben-Serie, einer Reihe an Kleinstadt-Liebesromanen in der Steiermark

Eigentlich war Irene der Meinung, ein perfektes Leben zu führen, beruflich und privat gleichermaßen erfolgreich. Bis zu einem verhängnisvollen Nachmittag Anfang Juni, als sie nach einer aufrüttelnden Entdeckung Hals über Kopf Wien verlässt und ihr bisheriges Leben zurücklässt.

Spontan und ohne konkreten Plan kehrt Irene an den einzigen Ort zurück, der ihr in diesem Chaos einfällt. Jener Ort, den sie eigentlich aus ihrer Erinnerung verbannt und in der Vergangenheit ihrer Jugendjahre zurückgelassen hatte. Aber während sich die Hitze des beginnenden Sommers über die steirischen Weinberge legt, beginnt Irene, sich in der eigentlich vertrauten Umgebung neu zu orientieren. Dabei helfen ihr alte und neue Freunde, die so nach und nach einen fixen Platz in Irenes Leben einnehmen.

Und schließlich gibt es da auch noch Tom, der sie schonungslos mit ihren Gefühlen konfrontiert und sie beständig fordert: vor allem wenn es darum geht, sich für ein fixes Zuhause zu entscheiden.

"Landlieben" entführt in den steirischen Sommer und lädt zu einem Ausflug in die Weinberge ein - mit neuen Freundschaften, grantigen Teenagern und Unmengen an Kaffee. Und zwischendurch wird auch noch Fußball gespielt. Für LeserInnen, die Sommerluft schnuppern wollen!

Erhältlich für Kindle und Kindle Unlimited