Herbstlieben. Noch ein steirischer Liebesroman

Das Leben und Lieben am Land geht in Serie

Es war wie eine Szene aus einem Musikvideo der 90er Jahre: Plötzlich fand sich Lucy nur in einem Hochzeitskleid bekleidet neben einem rauchenden VW-Bus mitten in einer unbekannten Kleinstadt wieder.

Die Flucht vor den kuriosen Zukunftsplänen ihrer Mutter hätte sie eigentlich ans Meer bringen sollen, aber ohne Geld, ohne Telefon, ohne Plan - und jetzt auch noch ohne Auto! - kam man eben nicht sehr weit.

Die unfreiwillige Endstation in den steirischen Weinbergen erweist sich für Lucy jedoch als unerwartete Ruhe- und Inspirationsquelle. Und mithilfe ihrer neuen Freunde aus dem "Kaffeekränzchen" gelingt es Lucy auch so nach und nach Ordnung in ihr chaotisches Leben zu bringen.

Schließlich ist da auch Hans, in dessen Gästehaus Lucy fürs Erste wohnen kann, von wo aus sie Tag für Tag den herrlichen Ausblick auf die langsam herbstlich werdende, steirische Landschaft genießen kann. Hans ist schweigsam und liebenswert, aufmerksam und hilfsbereit - und kommt nach einiger Zeit behutsam aus seinem Schneckenhaus ...

"Herbstlieben" ist ein unterhaltsamer Liebesroman über Freundschaften und Familie, über Frauenrollen und gute Bücher, über Auszeiten und Apfelbäume.

Es gibt ein Wiedersehen mit Irene, Tom, Bobby, Nana und vielen anderen Charakteren des ersten Teils, auch wenn nun - im Herbst - Lucy und Hans im Mittelpunkt der Geschichte stehen.

Erhältlich für Kindle und Kindle Unlimited

Alle Bücher aus "Herbstlieben"

ALL DIE ZAHLREICHEN BÜCHER, DIE LUCY DURCH DEN BEGINNENDEN HERBST BEGLEITEN, GIBT'S HIER ZUM GUSTIEREN UND NACHFORSCHEN: